DSC-0047
DSC-0209
DSC-0214 Fotografin Annika Marz
DSC-0209 Fotografin Annika Marz
DSC-0048 - Fotografin Annika Marz
DSC-0045 - Fotografin Annika Marz
DSC-0209
DSC-0047
previous arrow
next arrow

 

Unsere engagierte und aufgeschlossene Chorgemeinschaft ist ständig auf der Suche nach Gleichgesinnten mit Lust und Talent am Singen, gerne auch wenn diese nicht dem Unternehmen angehören.

In jedem Fall freuen wir uns auf euch!

Wir proben mittwochs 17 bis 18.30 Uhr in der Ottstrasse 16 in Wörth.

 

Die Daimler StarVoices

...der Chor mit Stern

Gegründet von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern symbolisiert der „Stern“ bis heute unseren musikalischen Anspruch an uns selbst d.h. der Herausforderung die unser Name beinhaltet gerecht zu werden.

Bei den „StarVoices“ erwartet unser Publikum etwas Besonderes „das einen Stern verdient“ und diese Motivation macht uns zum „Chor mit Stern“. Überzeugen Sie sich selbst bei einem unsere Auftritte…

Auftritt der Daimler StarVoices anlässlich des 180-jährigen Jubiläums des Gesangsvereins Männerchor Wörth 1844 e.V.

 

Beim Singen der befreundeten Chöre hatten wir zusammen mit den Gästen und anderen Chören richtig Spaß bei unserem Auftritt am 25.5.2024 in Wörth

 

Feuerwerk der Stimmen am 20. und 21. April 2024 in der Stadthalle Germersheim

 

Germersheim. Die Stadthalle Germersheim war am 20. und 21. April 2024 Schauplatz einer ganz besonderen Veranstaltung. Janina Moeller, seit 7 Jahren freiberufliche Chorleiterin und Gesangslehrerin in der Pfalz, ausgebildet an der Wiesbadener Musikakademie und der Hochschule der Künste Bern, verwirklichte zu ihrem runden Geburtstag ihre große Vision eines gemeinsamen Konzertes (fast) aller ihrer Chöre.

Die Chöre Chorioso aus Lingenfeld,  Happy Voices aus Zeiskam, mamas&papas aus Rheinzabern, Mixtur aus Bellheim und Second Edition aus Wolfartsweier und die Daimler StarVoices aus Wörth  traten gemeinsam, als Einzelchöre oder in sich permanent verändernden Zusammensetzungen auf. Eine choreographische Mammutaufgabe, welche die über 200 Sänger und Sängerinnen mühelos meisterten, während die Jubilarin humorig und informativ durch das abwechslungsreiche Programm führte.
Die musikalische Palette reichte von „The greatest Show“ über Lorenz Maierhofers „Jodler“, „Zombie“ von den Cranberries, geistlicher Musik wie das „Baba Yetu“ - das Vater Unser auf Suaheli, „Fix you“ von Coldplay bis zu „Firework“ von Katy Perry. 

Was aber am meisten begeisterte, war die geradezu ansteckende Freude am Singen und der Musik, welche die Jubilarin mit all ihren Sänger*innen verbindet. Da stehen Menschen auf der Bühne, die wirklich davon überzeugt sind, dass in Chormusik eine große Kraft steckt, dass gemeinsames Singen in einer Zeit der Polarisierungen Brücken baut und neue Kraft schenkt, die auf die Zuhörenden schnell und unvermittelt überspringt. Und so erlebten die über 1200 Gäste in den  2 Konzerten einen unvergesslichen Abend, der faszinierend viele Melodien und Bilder in die Herzen zauberte, wurden Zeugen eines bewegend dynamischen und zugleich liebevollen Miteinanders einer charismatischen Chorleiterin und ihrer begeisternden und begeisterten Chöre. Gänsehautmomente pur für alle Beteiligten, denn am Ende saß niemand mehr reserviert auf seinem Sitz, sondern die Musik hatte bewirkt, was die Initiatorin und Veranstalterin Janina Moeller von Anfang an erhofft hatte: ein mitreißendes Erlebnis, an das sich alle noch lange erinnern werden.

Text: Michael Diener

parallax background

Veranstaltungen der Daimler StarVoices

Kommende Auftritte und Konzerte

Keine Veranstaltungen
parallax background

Das Programm der Daimler StarVoices

Repertoire

Bilder der Daimler StarVoices

Bildergalerie